Dormagen: Vandalen bre­chen in Schulen ein – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) – Am Samstagmorgen (16.05.), gegen 10:45 Uhr, ent­deckte der Hausmeister des Gymnasiums an der Haberlandstraße einen Einbruch in das Schulgebäude. 

Bislang unbe­kannte Täter waren in die Haumeisterloge, Klassen- und Kellerräume ein­ge­drun­gen und hat­ten sich dort wie Vandalen auf­ge­führt. Die Täter bra­chen einen Süßwarenautomaten auf und ver­wüs­te­ten die Räume unter ande­rem mit Farbe. Wände im Kellergeschoß ver­un­stal­te­ten sie, indem sie sie mit meh­re­ren Hakenkreuzen beschmierten.

Am Abend danach (Sonntag, 17.05.) dran­gen Unbekannte in die Hauptschule an der Bahnhofstraße ein. Gegen 22:00 Uhr ent­deck­ten Spaziergänger ein offe­nes Fenster, gleich­zei­tig hör­ten sie Stimmen aus dem Schultrakt. Sofort infor­mier­ten sie die Polizei. Bei deren Eintreffen hat­ten die Einbrecher das Schulgebäude bereits unbe­merkt ver­las­sen kön­nen. In der Turnhalle hat­ten die bis­lang unbe­kann­ten Täter den Inhalt eines Feuerlöschers ent­leert, im Lehrerzimmer Schriftstücke auf den Boden ver­teilt, Tische mit Farbe beschmiert und einen PC mit­ge­hen lassen.

Ob es einen Zusammenhang zwi­schen den bei­den Vorfällen gibt, über­prüft zur­zeit die Kripo, die die Ermittlungen auf­ge­nom­men hat.

Sie sucht wei­tere Zeugen, die ver­däch­tige Beobachtungen im Bereich des Schulzentrums gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 25 in Dormagen unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)