Korschenbroich: Kitas – Das sind Pläne für die Streikwoche ab 18. Mai

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Leiterinnen der neun städ­ti­schen Kitas im Korschenbroicher Stadtgebiet mel­den aktu­ell am 15. Mai 2015 fol­gende Pläne für die Streikwoche ab 18. Mai 2015. 

Normal geöff­net blei­ben die vier Einrichtungen Pesch, Auf den Kempen, Schulstraße und Danziger Straße. Die Kita „Am Hallenbad“ schließt aus­schließ­lich am 22. Mai 2015, da Mitarbeiterinnen an die­sem Tag zu einer Kundgebung gehen möchten.

Das Familienzentrum Herrenshoff öff­net vom 18. bis 22. Mai 2015 ein­ge­schränkt, das heißt, vor­aus­sicht­lich täg­lich von 8 bis 16 Uhr. Die Eltern wer­den über Aushänge und über die Kita-​Homepage informiert.

Das Familienzentrum „Am Kerper Weiher“ bie­tet am Montag, Dienstag und Mittwoch den Normalbetrieb an. Donnerstag und Freitag wer­den zwei Notgruppen für 34 Eltern ange­bo­ten und zwar am Donnerstag von 7 bis 16.30 Uhr und am Freitag von 7 bis 15 Uhr.

Das Familienzentrum „Josef-​Thory-​Straße“ bleibt wei­ter­hin geschlos­sen, vor­aus­sicht­lich bis 22. Mai 2015.

Im Familienzentrum „Am Sportplatz“ strei­ken Mitarbeiterinnen der hier ange­schlos­se­nen Waldgruppe. Daher wer­den für einige Jungen und Mädchen der Waldgruppe Notfallplätze in ande­ren Gruppen der Einrichtung angeboten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)