Meerbusch: Radfahrer über­se­hen

Meerbusch-Nierst (ots) - Am Donnerstagmittag (14.05.), gegen 12:30 Uhr, beabsichtigte ein 59-jähriger Krefelder mit seinem PKW Mercedes die Stratumer Straße, aus Richtung Nattweg kommend, in Richtung Werthallee zu überqueren.

Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mann aus Haan, der mit seinem Fahrrad in Richtung Strümp unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer.

Der 45-jährige Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei sperrte die Stratumer Straße für die Dauer der Unfallaufnahme

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE