Meerbusch: Polizei sucht Unfallflüchtigen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich (ots) – Anwohner der Lortzingstraße wur­den am Freitagmorgen (15.05.) gegen 00:10 Uhr durch einen lau­ten Knall geweckt.

Laut Zeugen befuhr ein schwar­zer Golf Typ III die Lortzingstraße und kol­li­dierte hier mit einem gepark­ten Pkw. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die­ses Fahrzeug gegen einen wei­te­ren Pkw geschoben.

Statt sich um den ent­stan­de­nen Schaden zu küm­mern, setzte der unbe­kannte Fahrzeugführer zurück und flüch­tete dann in Richtung Gartenstraße. Der unfall­flüch­tige Pkw dürfte im Bereich der Fahrzeugfront deut­li­che Beschädigungen aufweisen.

Hinweise in die­sem Sachverhalt nimmt die Neusser Polizei unter der Telefonnummer 02131–3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)