Neuss: Unfallbeteiligte flüch­ten nach Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Norf (ots) – Am Donnerstag, 14.05.2015, kurz nach Mitternacht, kam es in Norf auf der von-​Waldthausen-​Straße zu einem Verkehrsunfall.

Ein Pkw Chevrolet Captiva war in einem Kurvenbereich von der Fahrbahn abge­kom­men und hatte einen gepark­ten Pkw BMW sowie das Mauerwerk des dor­ti­gen Wohnhauses nicht uner­heb­lich beschädigt.

Der Fahrer des Pkw”s sowie ein wei­te­rer Insasse hat­ten jedoch kein Interesse daran, auf das Erscheinen der Polizei zu war­ten. Sie ent­fern­ten sich zu Fuß zügig von der Unfallstelle. Nach den Beschreibungen von Zeugen waren die bei­den Personen recht jung.

Bisher konn­ten die bei­den nicht ange­trof­fen wer­den, wei­tere Zeugen wer­den gebe­ten sich mit der Polizei unter 02131/​3000 in Verbindung zu set­zen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt. Der unfall­be­tei­ligte Pkw wurde sichergestellt.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)