Meerbusch: Überprüfung der Hydranten in Strümp am Montag, den 18.05.2015

Meerbusch-Strümp – Am Montagabend (18.05.2015) prüft der Löschzug Strümp im Ortsteil die Hydranten auf ihre Funktion.

Damit die Prüfung durchgeführt werden kann ist es wichtig, dass die Hydranten nicht mit Autos zugeparkt werden. Die Feuerwehr appelliert an die Strümper darauf besonders zu achten.

Im Zusammenhang mit der Prüfung kann es in Einzelfällen vorkommen, dass sich das Leitungswasser in der Küche oder im Bad für einige Sekunden rostbraun verfärbt. Dieser Vorgang ist aber unbedenklich und die gewohnte klare Optik des Leitungswassers wird sich schnell wieder einstellen.

Bei der Hydrantenprüfung wird unter anderem darauf geachtet, dass die Hydrantenschilder vorhanden sind, um die im Einsatzfalle für die Wasserversorgung wichtige Einrichtung schnell auffinden zu können.

Zusätzlich wird jeder Hydrant kurz geöffnet und angespült. Vorgefundene Mängel werden aufgenommen und den Wirtschaftsbetrieben Meerbusch zur Verfügung gestellt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)