Grevenbroich: Terminverschiebung bei der Abfallentsorgung nach Christi Himmelfahrt und nach Pfingsten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Nach Christi Himmelfahrt und nach Pfingsten ver­schie­ben sich die Termine der Abfallentsorgung der EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein in Grevenbroich jeweils nach hinten.

Nach Christi Himmelfahrt:

Die brau­nen Tonnen Bezirk 4 und die grauen Tonnen Bezirk 4 wer­den am Freitag, den 15. Mai geleert. Die brau­nen Tonnen Bezirk 5 und die grauen Tonnen Bezirk 2 am Samstag, den 16. Mai. Die blaue Tonne Bezirk 6 wird eben­falls am Samstag, den 16. Mai geleert.

Nach Pfingsten:

Die Abfuhr der grauen, brau­nen und blauen Tonnen erfolgt in der 22. KW, der Woche nach Pfingsten, jeweils einen Tag spä­ter, als üblich. Dies zieht sich durch bis zum Samstag, den 30. Mai, an dem die blauen Tonnen Bezirk 3, die brau­nen Tonnen Bezirk 5 und die grauen Tonnen Bezirk 2 geleert werden.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)