Rommerskirchen: Traditionelle Seniorenfahrt star­tet wieder

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – In der letz­ten Woche wur­den die Einladungen zur 40. Seniorenfahrt der Gemeinde Rommerskirchen ver­sandt. In die­sem Jahr geht es am 09.06. und 11.06. in das roman­ti­sche Ahrtal nach Altenahr.

Eingeladen wur­den alle Rommerskirchener Bürger über 70 Jahre und die, die in die­sem Jahr das 70. Lebensjahr vollenden.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens wird die Fahren beglei­ten. Mertens: „Ich freue mich schon auf die viel­fäl­ti­gen Begegnungen an die­sen Tagen..”

Anmeldungen wer­den im Amt für Senioren und Soziales, Zi.2.10, ent­ge­gen­ge­nom­men. Ein Kostenbeitrag in Höhe von 15,00 € ist bei Anmeldung zu entrichten.

Für Rückfragen steht Hella Feuster unter der Tel. Nr. 02183/​800 – 11 zur Verfügung.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)