Neuss: Stadt ehrt ehren­amt­li­ches Engagement – Vorschläge bis Ende Juli möglich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Auch im Jahr 2015 möchte die Stadt Neuss wie­der ehren­amt­lich enga­gierte Personen und Gruppen für ihren Einsatz für den Einzelnen oder die Gemeinschaft in Neuss ehren. 

Es kön­nen nur Personen oder Gruppen vor­ge­schla­gen wer­den, die eine enge Beziehung zur Stadt Neuss haben, etwa durch den Wohnsitz oder den Arbeitsplatz.

Vorschläge mit einer aus­rei­chen­den Begründung nimmt das Amt für Soziales, Wohnen und Rettungswesen, Markt 2, 41460 Neuss, bis spä­tes­tens 31. Juli 2015 entgegen.

Weitere Informationen sind tele­fo­nisch unter 02131/​905005 erhältlich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)