Rhein-​Kreis Neuss: Wolfgang Gottlob mit Ehrennadel ausgezeichnet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Für seine beson­de­ren Verdienste um die Sicherheit im Straßenverkehr hat die Landesverkehrswacht Nordrhein-​Westfalen den Neusser Wolfgang Gottlob im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Der 1. Vorsitzende und Geschäftsführer der Verkehrswacht Rhein-​Kreis Neuss e.V. fand im Rahmen sei­ner dienst­li­chen Tätigkeit als Leiter des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Neuss schon früh den Weg zur Verkehrswacht.

Landrat bei Vorbereitungssitzung zur Jahreshauptversammlung der Landesverkehrswacht, Wolfgang Gottlob, Heinz Hardt und Hans-JŸrgen Petrauschke
Landrat bei Vorbereitungssitzung zur Jahreshauptversammlung der Landesverkehrswacht, Wolfgang Gottlob, Heinz Hardt und Hans-​Jügen Petrauschke. Foto: L. Berns/​Rhein-​Kreis Neuss

1998 wurde Gottlob zum Geschäftsführer und 2001 zum 1. Vorsitzenden der Verkehrswacht Rhein-​Kreis Neuss ernannt.

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke, der Schirmherr der Verkehrswacht im Rhein-​Kreis Neuss und Chef der Kreispolizeibehörde ist, gra­tu­lierte dem 74-​jährigen zur ver­dien­ten Auszeichnung:

Die Verkehrswacht lebt vom Engagement ihrer ehren­amt­li­chen Mitglieder. Wolfgang Gottlob ist hier­für ein Paradebeispiel.” 

(43 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)