Neuss: Theaterkinder Première – Schiff ahoi! Stückentwicklung des Spielclubs „Theaterkinder“ am RLT Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das Kreuzfahrtschiff „Maria Cravalla“ sticht in See. Mit an Bord ist ein bun­tes Durcheinander, denn jede Person an Deck hat ihre Eigenarten und Geheimnisse. 

Der fran­zö­si­sche Koch hält sich für den unge­schla­ge­nen Meister sei­ner Kunst. Aber wird er mit sei­ner Bouillabaisse bei den Passagieren punk­ten kön­nen? Zwei feine Damen brin­gen nicht nur Unmengen an Gepäck, son­dern auch ihre ver­wöhn­ten Kinder mit auf das Schiff. Diesen fal­len immer wie­der neue Streiche ein, mit denen sie die kom­plette Besatzung auf Trab halten.

Außerdem gibt es noch einen blin­den Passagier und einen Passagier, der wirk­lich blind ist ... Der tap­fere, aber etwas über­for­derte Kapitän und seine Mannschaft haben da alle Hände voll zu tun. Nur nachts, wenn die Schattenwelt Einzug hält, kommt Ruhe an Bord. In zau­ber­haf­ten Schattenbildern wer­den die Träume der 12 Reisenden erzählt.

Bei der Entwicklung die­ses Stückes haben die Kinder und Theresa Sokolowski aus den tie­fen Meeren der Inspiration geschöpft und aller­lei lus­tige Szenen gean­gelt. Durch Ausprobieren, Improvisieren und mit einer Menge Spielfreude ist so ein zusam­men­hän­gen­des Stück entstanden.

Tobias Flaskamp /​/​Annabelle Hamacher /​/​Luis Kessler /​/​Olivia Lemmen /​/​Christopher Oeng /​/​Frida Poley /​/​Lea Schaub /​/​Amelie Schleifer /​/​Marie Sofie Schmitz /​/​Lara Schütze /​/​Liv Lilo Wisser /​/​Alina Zagorica

Inszenierung /​Ausstattung Theresa Sokolowski /​/​Dramaturgie Maike Fölling

Karten sind zu einem Preis von 6,- € oder ermä­ßigt 3,- € nur an der Theaterkasse erhältlich.

Sonntag, 10. Mai 2015 | 18.00 Uhr | Studio | Oberstraße 95 41460 Neuss

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)