Jüchen: Abschlusskonzert SingPause

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Jüchen – Die SingPause wurde im Jahr 2006 als Projekt des Städt. Musikvereins Düsseldorf für die Düsseldorfer Grundschulen entwickelt und hat seitdem eine grandiose Erfolgsgeschichte erlebt.

Angeleitet werden die Kinder von ausgebildeten Sängerinnen und Sängern, die zweimal wöchentlich für jeweils 20 Minuten in die Schule kommen. Singend werden musikalische Grundkenntnisse sowie ein breites, internationales Liedrepertoire erarbeitet.

Initiiert wurde das Projekt in der Gemeinschaftsgrundschule Jüchen durch die Schulleiterin Katja Ridderbusch. Sie hatte sich im vergangenen Jahr intensiv um Sponsoren bemüht, um den zur Durchführung notwendigen Betrag von 4.500 € pro Schuljahr und Klasse zu decken.

So konnte pünktlich am 16. September 2014 in allen drei ersten Schuljahren die SingPause starten. Zum Ende der Projektphase präsentieren die Kinder nun in einer öffentlichen Aufführung vor Eltern und Interessierten die erlernten Lieder. Begleitet werden sie hierbei von einer aus Lehrern bestehenden Band.

Das Konzert findet am 19. Juni 2015 um 17.30 Uhr im Forum der Realschule, Stadionstr. 77 statt. Das Programm umfasst ca. 10 Lieder und eine Mitmachaktion für Alle. Der Eintritt ist frei.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)