Dormagen: Piano Forte – Musikschule lädt zum Klavier-​Konzert ein

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Zu einem kos­ten­lo­sen Konzert lädt die Musikschule Dormagen am kom­men­den Samstag, 9. Mai, in der Kulturhalle an der Langemarkstraße 1 bis 3 ein.

An 15 Uhr stel­len sich dort Schüler aller Klavierklassen vor und laden dazu ein, ihren Lieblingsstücken zu lau­schen. Eigens für die Gäste haben die jüngs­ten und fort­ge­schrit­te­nen Pianisten der Musikschule mit ihren Lehrern ein abwechs­lungs­rei­ches Programm zusammengestellt.

Zu hören gibt es dann Solostücke von Klassik, Pop und Filmmusik bis hin zur Kammermusik oder vier­hän­dige Klaviermusik.

Der Eintritt für den musi­ka­li­schen Nachmittag in der „Kulle“ ist frei!

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)