Neuss: Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss mit drei Leichtverletzten

Neuss (ots) - Am Samstag, den 02.05.2015, kam es gegen 10:55 Uhr auf der Kreuzung der Viersener Straße / Kaarster Straße in Neuss zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 27-jähriger Audi-Fahrer fuhr dabei auf zwei verkehrsbedingt wartende Pkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden insgesamt drei Insassen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der Unfallverursacher war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Darüber hinaus besteht der Verdacht, dass er zur Unfallzeit unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Daher wurde dem Viersener eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE