Korschenbroich: SV Glehn lädt zum 43. Fleckenhaus-Cup

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich-​Glehn – Der SV Glehn lädt am kom­men­den Samstag (2. Mai) wie­der zu sei­nem tra­di­tio­nel­len „Fleckenhaus-​Cup” für Altherren-​Fußball-​Mannschaften ein. 

Ab 13.00 Uhr duel­lie­ren sich nun schon zum 43. Mal zehn Teams mit Spielern über 30 Jahren um den begehr­ten Wanderpokal, den im Vorjahr das „Allstar-​Team des VfR Neuss für sich ent­schei­den konnte.

Der Titelverteidiger ist nicht mehr im Rennen, dafür freut sich die Abteilungsleitung mit Ralf Lingen und Marco Schulz über fast schon tra­di­tio­nelle Gäste aus dem Rhein- und Rhein-Erft-Kreis.

Neben dem sport­li­chen Ehrgeiz wird beim Glehner Turnier auch die Geselligkeit groß geschrie­ben: Die Veranstalter des nach dem Wohnsitz der Familie Wappenschmidt als Stifter benann­ten Cups bie­ten durch viele ehren­amt­li­che Helfer beste Verpflegung zu fai­ren Preisen. Der Eintritt ist kostenlos.

2015-04-29_Kor_Plakat_Fleckenhaus-Turnier

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)