Dormagen: Diebe auf dem Gelände der Sportanlage Beethovenstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) – In der Nacht zu Dienstag (28.4.), zwi­schen 21:30 und 8 Uhr, such­ten Diebe die Sportanlage an der Realschule Max-​Reger-​Weg heim.

Die Täter ver­schaff­ten sich auf unbe­kannte Weise Zutritt zum Gelände und hebel­ten dort die Türen eines Schulungsraumes und einer Küche auf. Sie öff­ne­ten gewalt­sam Schränke und Spinde. Ihre Beute bestand aus Getränkedosen, Süßigkeiten und einem gerin­gen Bargeldbetrag.

Aber schwe­rer als die Tatbeute, wie­gen der ent­stan­dene Schaden und die Enttäuschung derer, die sich für den Erhalt und die Pflege der Anlage einsetzen.

Die Polizei ermit­telt und sucht Zeugen, die Angaben zu mög­li­chen Tatverdächtigen machen kön­nen. Hinweise neh­men die Sachbearbeiter unter der 02131–3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)