Neuss: Pkw Fahrer kol­li­diert mit Verkehrsschild und Straßenlaterne

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-Bettikum – Am Sonntag, den 26.04.2015 gegen 20:00 Uhr, ereignete sich auf dem Bettikumer Kampweg ein Verkehrsunfall. Aus bisher unbekannter Ursache verlor der Fahrer eines Audi die Kontrolle über sein Fahrzeug.

In der Folge geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr auf dem Grünstreifen ein Verkehrszeichen und kreuzte danach beide Fahrspuren nach links, bevor er nach der Kollision mit einem Ampelmast auf dem Grünbereich der Gegenspur zum Stehen kam.

Erste Informationen folgend wurde niemand verletzt. Mehrere Verkehrsschilder und ein Ampelmast wurden erheblich beschädigt. Die Feuerwehr sicherte die lose Beleuchtung, damit diese nicht auf die Straße fällt.

Weitere Infos folgen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)