Grevenbroich: Straßensperrungen wegen City Frühling

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Am kom­men­den Wochenende fin­den die tra­di­tio­nel­len Großveranstaltungen „City-​Frühling 2015” des Grevenbroicher Werberings bzw. das Frühlingsfest des Integrations- und Bildungsvereins statt. 

Aus die­sem Grund wird die Grevenbroicher Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Bereits am Donnerstag, 23. April 2015, wird ab 18.00 Uhr die Bahnstraße zwi­schen dem Ostwall und der Alten Bergheimer Straße gesperrt.

Ab Freitag, 24. April 2015, erfolgt ab 15.00 Uhr die Sperrung der Karl-​Oberbach-​Straße sowie wei­tere Teile der Bahnstraße, zwi­schen Südwall und Ostwall. Der Verkehr der Innenstadt kann unge­hin­dert über den Ostwall und die Elsbachspange fließen.

Die Vollsperrungen wer­den nach Beendigung der Feste am Sonntag, 26. April 2015, um ca. 20.00 Uhr wie­der aufgehoben.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)