VdF-​NRW: Kleine Feuerteufel – Von wegen! /​Brandschutzerziehung in NRW mit neuem Online-Shop

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Düsseldorf (ots) – Verband der Feuerwehren in NRW e. V. – Kerzen, der Kamin in der Winterzeit oder der Grill im Sommer – Kinder sind vom Feuer fas­zi­niert. Doch wie gehen Kinder rich­tig damit um? Was muss man beach­ten und wie viel Ausprobieren ist gut? 

Die neue Internetplattform mit Online-​Shop einer Versicherung, in Kooperation mit dem Verband der Feuerwehren in NRW, gibt Antwort unter www​.sicher​heits​er​zie​hung​-nrw​.de.

Durch einen Relaunch der Plattform kön­nen sich Eltern, Erzieher und Pädagogen nun noch leich­ter über das Thema Brandschutz und Brandschutzerziehung infor­mie­ren. Unter www​.sicher​heits​er​zie​hung​-nrw​.de wer­den alle wich­ti­gen Fragen rund um den siche­ren Umgang mit Feuer beantwortet.

Neu ist auch der Online-​Shop unter www​.shop​.sicher​heits​er​zie​hung​.de. Hier gibt es umfang­rei­che Materialien für die Brandschutzerziehung von Kindergarten- und Schulkindern. „Wir haben bei der Umsetzung des neuen Shopsystems berück­sich­tigt, dass eine benut­zer­freund­li­che Bedienung mög­lich ist.

Die Lehrmaterialien ermög­li­chen es Erwachsenen, Kinder spie­le­risch an einen siche­ren Umgang mit Feuer her­an­zu­füh­ren und sind stark ver­güns­tigt oder sogar kos­ten­los erhält­lich. So kön­nen Kindergärten, Schulen und Feuerwehren auch mit gerin­gen Mitteln eine umfas­sende Brandschutzerziehung leisten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)