Kaarst: Colektivo & Betrayers of Babylon – Konzert im Bebop

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am Freitag, dem 24.4.15 gibt es im Bebop, Pestalozzistraße 1, wie­der etwas auf die Ohren. 

Zwei junge Bands aus Neuss und Düsseldorf spie­len quasi alles, was Köpfe nicken, Beine tan­zen und
das Bebop wackeln lässt. Einlass ist um 19 Uhr und der Eintritt ist kostenlos!

Also bringt jeden mit, der Lust auf fette Livemusik hat. Los geht es mit Colektivo: Mehr ist mehr! Rap, Latin und Funk gespielt von zehn Mann aus Düsseldorf! 

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)