Rommerskirchen: Anfliegen des Modellflugclub Apollo Butzheim e.V am 25.04.2015 auf dem Fluggelände

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Beginn des tra­di­tio­nel­len Anfliegens ist offi­zi­ell um 11:00 Uhr. In die­ses Jahr wurde Bürgermeister Dr. Martin Mertens ein­ge­la­den, um eine neue Seilwinde für Großsegler einzuweihen.

Die Verein bedankt sich bei der Gemeinde Rommerskirchen, da diese bezu­schusst wurde.

Natürlich ste­hen erfah­rene Piloten bereit um mit inter­es­sier­ten Besuchern, groß und klein, gemein­sam (Lehrer/​Schüler) zu fliegen.

Die Anfahrt ist ab der B477 Rommerskirchen/​Butzheim Gartenstraße Links aus Richtung Neuss und Rechts aus Richtung Bergheim ausgeschildert.

Bei hof­fent­lich tol­lem Wetter freuen sich die Modellflieger auf viele inter­es­sierte Besucher.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)