Neuss: Lehrerfortbildung im Bereich Theaterpädagogik – Anmeldung bis Montag, den 6. April 2015

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – In der thea­ter­päd­ago­gi­schen Fortbildung „Warm ups und Improvisation im Schultheater“ des Rheinischen Landestheaters Neuss und des Off-​Theaters nrw am 13. und 20. April sind noch Plätze frei. 

Interessierte kön­nen sich bis Montag, 6. April 2015 anmel­den. Wie kann man Schüler‑, Kinder- und Jugendgruppen in eine lockere, grup­pen­ori­en­tierte und zugleich kon­zen­trierte Stimmung für das Theaterspielen brin­gen? Welche Anregungen kann man ihnen geben, um sich lust­voll ins Improvisationstheater zu stürzen?

Welche Möglichkeiten gibt es, aus der Improvisation her­aus Szenen zu ent­wi­ckeln, die sich in ein Schultheaterstück ein­fü­gen kön­nen? Im Workshop die Teilnehmer diverse Reaktionsspiele, Improvisationsübungen und Ansätze zum Szenischen Spiel.

Die Workshops rich­ten sich an Pädagogen aller Berufsgruppen, an Lehrer, Erzieher und alle im sozia­len Bereich Tätigen. Vorkenntnisse sind nicht erfor­der­lich. Die Teilnehmer soll­ten bequeme Kleidung mitbringen.

Termine: Montag, 13.04.2015 und Montag, 20.04.2015, jeweils 18:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstr. 95, 41460 Neuss
Kosten: 50,00 € Anmeldung bis zum 06.04.2015: info@off-theater.de, Tel.: 02131.83319

Leitung: Maike Fölling, Theaterpädagogin und Dramaturgin für Kinder und Jugendtheater am Rheinischen Landestheater Neuss

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)