Dormagen: Feuerwehr mit neuem Film – Freiwillige Kameradinnen/​Kameraden herz­lich willkommen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Menschen zu moti­vie­ren etwas für die Allgemeinheit, ohne Bezahlung aber mit hohem Einsatz frei­wil­lig, zu tun ist nicht ein­fach. Diese Aufgabe stelle sich der Löschzug Mitte – Ehrenamtlicher Löschzug der Feuerwehr Dormagen.

Wie ver­mit­telt man Außenstehenden die Inhalte und Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr und weckt den Wunsch hier tätig zu wer­den? Vor gut einem Jahr, Ostern 2014, gin­gen einige Florianer die Aufgabe an.

2015-04-03_Dor_ffw-film1Ein Video wurde erstellt auf dem zu sehen ist, wie sich der Ablauf von Alarmierung bis zum Ausrücken einer frei­wil­li­gen Feuerwehr darstellt.

Vorausgegangen war die Sichtung von unzäh­li­gem Filmmaterial über meh­rere Stunden. Première hatte das Werk zum ers­ten Mal am Tag der offe­nen Tür des Löschzuges im September 2014.

Ursprünglich war der Film aus­schließ­lich für die interne Nutzung ange­dacht. Erst nach zahl­rei­chen posi­ti­ven Rückmeldungen ent­schlos­sen sich die Macher für eine Veröffentlichung. Die Idee dazu: Im Internet fin­det man zu vie­len Feuerwehren in Deutschland ein Imagevideo. Es zählt mitt­ler­weile fast schon zur Visitenkarte einer Wache.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=mWLYQilBmcs[/youtube]

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)