Absturz über den fran­zö­si­schen Alpen – Presseerklärung IV der Staatsanwaltschaft Düsseldorf zu aktu­el­len Ermittlungsergebnissen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Düsseldorf (ots) – Der Leitende Oberstaatsanwalt in Düsseldorf 02.04.2015 – Der Pressedezernent
Absturz über den fran­zö­si­schen Alpen – Presseerklärung IV der Staatsanwaltschaft Düsseldorf zu aktu­el­len Ermittlungsergebnissen.

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf wer­tet in dem wei­ter­hin als Todesermittlungssache geführ­ten Verfahren durch eigene Kräfte, den Mitarbeiterstab des Polizeipräsidiums Düsseldorf und Beamtinnen und Beamte des Landeskriminalamtes NRW über­ge­bene und sicher­ge­stellte Unterlagen sowie die beschlag­nahm­ten Datenträger aus.

Bei der Durchsuchung an der Wohnanschrift in Düsseldorf konnte dar­über hin­aus ein sog. Tablet sicher­ge­stellt und bereits aus­ge­wer­tet wer­den. Der Name des Anmelders, die per­sön­li­che Korrespondenz und ein­ge­ge­bene Suchbegriffe tra­gen den Schluss, dass das Gerät im rele­van­ten Zeitraum vom Co-​Piloten genutzt wurde.

Der Browserverlauf war nicht gelöscht, ins­be­son­dere konn­ten die in der Zeit vom 16.03. bis zum 23.03.2015 mit die­sem Gerät auf­ge­ru­fe­nen Suchbegriffe nach­voll­zo­gen wer­den. Danach hat sich der Nutzer zum Einen mit medi­zi­ni­schen Behandlungsmethoden befasst, zum Anderen über Arten und Umsetzungsmöglichkeiten einer Selbsttötung informiert.

An min­des­tens einem Tag hat sich der Betreffende dar­über hin­aus über meh­rere Minuten mit Suchbegriffen über Cockpittüren und deren Sicherheitsvorkehrungen auseinandergesetzt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)