Neuss: Halteausfall bei der Regiobahn S28 zwi­schen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Aufgrund von Schienenerneuerung der DB Netz AG zwi­schen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf wer­den die Züge der S28 in den Abend- und Nachtstunden von Samstag, den 04. April 2015 ab circa 20:00 Uhr bis Sonntag, 05. April 2015 um 03:00 Uhr umgeleitet.

Dies betrifft den Streckenbereich zwi­schen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf, wel­cher über die Ferngleise umge­lei­tet wird. Der Verkehr erfolgt dann ohne Halt an den Zwischenstationen.

Die Stationen in die­sem Streckenabschnitt „Düsseldorf Friedrichstadt“, „Düsseldorf Bilk“, „Düsseldorf Völklinger Straße“, „Düsseldorf Hamm“, „Neuss Rheinpark-​Center“ und „Neuss Am Kaiser“ kön­nen nur durch Umstieg in den Gegenzug der Linie S28 sowie den S‑Bahnen von DB Regio NRW S8 oder S11 in Düsseldorf Hbf erreicht werden.

Alternativ kön­nen die Straßenbahnen in Neuss und Düsseldorf zum Erreichen der Zwischenstationen benutzt werden.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)