Deutscher Alterspreis 2015: Rhein-​Kreis Neuss ruft zur Teilnahme an Wettbewerb auf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rhein-Kreis Neuss – Landrat Hans-Jürgen Petrauschke ruft Einzelpersonen, Gruppen, Vereine und Organisationen, aber auch Unternehmen dazu auf, am Wettbewerb „Deutscher Alterspreis 2015“ teilzunehmen.

„Ältere Menschen gestalten die Gesellschaft und ihr Lebensumfeld mit. Ich finde es wichtig, sichtbar zu machen, wie dadurch der Zusammenhalt der Generationen gestärkt wird“, so Petrauschke.

Gesucht werden Ideen, die zeigen, wie ältere Menschen mit ihrem Engagement das Leben in ihrer Kommune bereichern. Interessierte können sich mit Projekten bewerben, die zurzeit umgesetzt werden oder bereits abgeschlossen sind.

Mit dem Deutschen Alterspreis 2015 will die Robert Bosch Stiftung die besten Ideen im und für das Alter in der Stadt auszeichnen. Der Preis ist mit insgesamt 120 000 Euro dotiert und steht unter der Schirmherrschaft von Manuela Schwesig, der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Bewerbungen sind bis zum 22. April über das Bewerberportal der Robert Bosch Stiftung möglich: www.bosch-stiftung.de.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.