Kaarst/​Neuss: S28 – Streckenabschnitt Kaarster See – Neuss Hbf bleibt gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss/​Kaarst – Zwischen Mettmann Stadtwald und Neuss Hbf wird der Zugverkehr nach und nach wie­der auf­ge­nom­men. Bereits um 12:45 Uhr fuhr der erste Zug in Richtung Düsseldorf. 

Es ist wei­ter­hin mit mas­si­ven Verspätungen auf der S28 zurech­nen, da die Züge der Deutschen Bahn AG wei­ter­hin nicht verkehren.

Der Streckenabschnitt Kaarster See – Neuss Hbf bleibt gesperrt. Ein Taxi-​Notverkehr ist eingerichtet.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)