Korschenbroich: Sprechstunden des Behindertenbeauftragten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Als Ansprechpartner für die Belange behin­der­ter Menschen wurde in der Stadt Korschenbroich ein ehren­amt­li­cher Behinderten-​Beauftragter bestellt.

Dieser übt eine Mittlerfunktion zur Stadtverwaltung aus. Zum 1. August 2005 hat der ehren­amt­lich bestellte Behinderten-​Beauftragte – Siegbert Schmitz – in Korschenbroich seine Arbeit aufgenommen:

Sprechzeiten für Korschenbroich, Pesch und Liedberg:
• jeden 1. Montag im Monat jeweils von 10 bis 12 Uhr im Bürgerbüro der Stadt Korschenbroich, Sebastianusstr. 1 Telefon: 02161/613–232.

Sprechzeiten in Kleinenbroich:
• Jeden 1. Mittwoch im Monat jeweils von 10 bis 12 Uhr in der Verwaltungsnebenstelle Kleinenbroich, Ladestr. 2 Telefon: 02161/​67 07 26.

Sprechzeiten in Glehn:
• jeden letz­ten Mittwoch im Monat jeweils von 17 bis 19 Uhr in der Kindertagesstätte Glehn, Schulstr. 9 Telefon: 02182/​5 97 69.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)