Jüchen: 9. Schlosslauf – Bürgermeister über­nimmt Schirmherrschaft

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Am 26. April fin­det zum 9. Mal der Schlosslauf statt. Angeboten wer­den zwei Strecken über 5 und 10 km rund um Schloss Dyck.

Neben dem belieb­ten Bambinilauf über 500m wird es auch einen Schülerlauf über 1.500 m geben. Abgerundet wird das Angebot für die ganze Familie durch eine Walkstrecke mit einer Länge von 5 km.

Das Laufen und Walken erfolgt zuguns­ten der Kinder- und Familienhilfe Namibia. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat Jüchens Bürgermeister Harald Zillikens über­nom­men. „Ich werde es mir nicht neh­men las­sen, einige Teilnehmerfelder selbst auf die Strecke zu schi­cken. Wenn mög­lich, werde ich, wie in den ver­gan­ge­nen Jahren, an einem Wettbewerb selbst teil­neh­men“, so Harald Zillikens.

Ebenfalls teil­neh­men wer­den in die­sem Jahr wie­der Läufer aus der fran­zö­si­schen Partnerstadt Leers. Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist am 24. April, 12.00 Uhr. Die Teilnahmebedingungen sind unter www​.schloss​-dyck​-lauf​.de ein­seh­bar. Eine Anmeldung ist direkt auf der Homepage möglich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)