Dormagen: Neuntes Musical der Musikschule konnte über­zeu­gen – Danke an die Helfer im Hintergrund

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Mit „Im Riff geht’s rund“, konnte die Musikschule Dormagen auch in ihrem neun­ten Musical wie­der voll über­zeu­gen. Dies bestä­tig­ten auch die mehr als 800 Zuschauer bei den bei­den Aufführungen am ver­gan­ge­nem Wochenende.

Charlotte Rettig, die die musi­ka­li­sche Gesamtleitung inne­hatte zog ein über­aus posi­ti­ves Fazit. „Ich bin noch ganz erfüllt von dem Wochenende mit den tol­len Aufführungen. Das war jetzt das neunte Musical, das wir gemacht haben, und für mich war es die schönste Produktion von allen als Ensemble-​Leistung“. Auch Bernd Balkenburg, der das Orchester lei­tete, „war mehr als zufrie­den mit dem, was die Kinder an musi­ka­li­schen Leistungen darboten“.

Foto: Stadt
Foto: Stadt

Ein dickes Dankeschön rich­ten die bei­den Hauptverantwortlichen aber auch an die bei­den Mitarbeiterinnen Sabine Kox und Vanessa Uhlig. Mit Ihnen küm­mer­ten sich zwei enga­gierte „gute Geister“ im Hintergrund um die bis zu 50 klei­nen Darsteller, die oft noch viel auf­ge­reg­te­ren Eltern und um die Organisation im Hintergrund.

Besucher der Musikschule wer­den die bei­den Mitarbeiterinnen bereits ken­nen, denn im lau­fen­den Betrieb ste­hen Sie für allen Kunden der Musikschule mit Rat und Tat bei­seite. Wer die bei­den Damen aus Zeitgründen in der Musikschule nicht auf­su­chen kann, für den ste­hen sie auch tele­fo­nisch unter 02133/257–262 (Vanessa Uhlig) und 257–267 (Sabine Kox) hilf­reich zur Verfügung.

Auch wenn ab kom­men­der Woche die Kostüme aus dem Musical „Im Riff geht’s rund“ erwor­ben wer­den kön­nen, haben die bei­den Ansprechpartnerinnen alle Infos hier­für parat.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)