Dormagen: Nach Wohnungseinbruch BMW Motorrad gestohlen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Delhoven (ots) – Zwischen Mittwochabend (18.03.), 22:00 Uhr, und Donnerstagmorgen (19.03.), 07:00 Uhr, bra­chen Unbekannte durch ein zuvor auf­ge­he­bel­tes Kellerfenster in ein Einfamilienhaus „Am Fuchsbau” ein. 

Im Haus fiel den Tätern der Zündschlüssel eines BMW Motorrades, Typ R1200GS, in die Hände. Diesen Umstand nutz­ten die Diebe, um das Krad mit dem Kennzeichen NE-​JF58 aus der Garage zu stehlen.

Hinweise auf den Einbruch, sowie auf den Diebstahl oder den Verbleib des Motorrades, wer­den erbe­ten unter der Telefonnummer 02131 3000.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)