Dormagen: Bürgerstiftung über­gibt Hauptgewinn aus Adventskalender

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Eine große Freude konnte die Bürgerstiftung Dormagen Stiftung dem Hauptgewinner des Adventskalenderverkaufes 2014 bereiten. 

Begeistert nahm Familie Reusch aus Düsseldorf den Gewinn, eine Tour mit dem „Renntaxi“ über den Nürnburg-​Ring, durch Vorstandsmitglied Rosemarie Albrecht ent­ge­gen. „Wir freuen uns immer sehr, wenn wir mit den Gewinnen eine Freude berei­ten können.

2015-03-18_Dor_Uebergabe-Hauptgewinn
Foto: Stadt

Wenn dann der Kalenderverkauf so ein immenser Erfolg wird und wir damit wie­der einen guten Zweck in Dormagen unter­stüt­zen kön­nen, um so bes­ser“, freut sich Rosemarie Alberecht über die Kalenderaktion.

Insgesamt 9 500 Euro konn­ten aus dem Kalenderverkauf zu Gunsten der Jugendorganisationen der Dormagener Hilfs- und Rettungskräfte erlöst werden.

In den nächs­ten Wochen wer­den die Mittel zur Förderung der Jugendarbeit ziel­ge­rich­tet ausgeschüttet.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)