Meerbusch: Navisystem aus­ge­baut – Polizei fahn­det nach Trio

Meerbusch-Osterath (ots) - In der Nacht zum Montag (16.03.), gegen 03:20 Uhr, wurde ein Anwohner des Dörperweges in Osterath durch verdächtige Geräusche geweckt.

Beim Blick aus dem Fenster erkannte er drei Männer, die sich an einem dort abgestellten 5er BMW zu schaffen machten. Als das Trio auf den Zeugen aufmerksam wurde, gab es Fersengeld und flüchtete in Richtung Meerbuscher Straße.

Eine Fahndung nach den Unbekannten durch die zwischenzeitlich informierte Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Nach ersten Erkenntnissen sind die Täter durch eine zuvor eingeschlagene Seitenscheibe in den Innenraum des Wagens gestiegen und haben das festinstallierte System ausgebaut. Eine Personenbeschreibung liegt aktuell nicht vor.

Zeugen, die weitere verdächtige Beobachtungen in der Nacht gemacht haben oder Hinweise auf die Flüchtigen geben können, werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu informieren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)