Neuss: Bürgermeister von Saint Paul zu Gast – Chris Coleman besucht mit offi­zi­el­ler Delegation Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Der Bürgermeister der Neusser Partnerstadt Saint Paul, USA, Chris Coleman, kam jetzt im Rahmen einer Europareise mit einer klei­nen Delegation nach Neuss.

Chris Coleman (r.), Bürgermeister der US-amerikanischen Partnerstadt Saint Paul, wurde jetzt von Thomas Nickel (l.), Erster Stellvertretender Bürgermeister von Neuss, in der Quirinusstadt begrüßt. Foto: Stadt
Chris Coleman (r.), Bürgermeister der US-​amerikanischen Partnerstadt Saint Paul, wurde jetzt von Thomas Nickel (l.), Erster Stellvertretender Bürgermeister von Neuss, in der Quirinusstadt begrüßt. Foto: Stadt

Erster Stellvertretender Bürgermeister Thomas Nickel begrüßte ihn und seine Delegation zu einem Arbeitsgespräch.

Themen des Gesprächs, an dem auch Partnerschaftsdezernent Stefan Hahn und Planungsdezernent Christoph Hölters teil­nah­men, waren aktu­elle Projekte zum Thema Stadtentwicklung, der Ausbau von Fuß- und Fahrradwegen sowie nach­hal­tige Bauweisen und die Entwicklung brach­lie­gen­der Flächen.

Im Anschluss besich­tigte die Delegation das neu gestal­tete Hafengebiet.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.