Grevenbroich: Sperrung Kurze Straße in Kapellen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Kapellen – Im ver­gan­ge­nen Jahr wurde auf der Kurze Straße in Kapellen eine umfang­rei­che Kanalsanierung durchgeführt. 

Als Abschluss die­ser Baumaßnahme erhält die Kurze Straße nun auch eine neue Fahrbahndecke. Aus die­sem Grund muss die sei­ner­zeit ein­ge­rich­tete Vollsperrung kurz­zei­tig noch ein­mal ange­ord­net werden.

Die Umleitung erfolgt, wie im letz­ten Jahr, über die Straßen „Auf dem Mergendahl” und „Auf den Hundert Morgen”. Die Straßenbauarbeiten wer­den am Montag, 16. März 2015, begin­nen und vor­aus­sicht­lich am Donnerstag, 19. März 2015, been­det sein.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)