Grevenbroich: Radfahrer ent­reißt Fußgängerin Handtasche – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich-​Innenstadt (ots) – Am Freitagmittag (13.03.) wurde eine 62-​jährige Frau das Opfer eines Raubdeliktes in der Innenstadt.

Die Grevenbroicherin war zu Fuß auf dem Hartmannsweg in Richtung Festplatz unter­wegs. Plötzlich bemerkte die Frau einen kräf­ti­gen Ruck. Gleichzeitig riss ihr ein von hin­ten ankom­men­der Radfahrer die rot/​schwarzfarbene Handtasche aus der Hand und flüch­tete mit der Beute in Richtung Schloß.

Die 62 Jährige begab sich nach dem Vorfall zur Polizeiwache Grevenbroich und erstat­tete Anzeige.

  • Der männ­li­che unbe­kannte Radfahrer trug eine eher dun­kel­braune Jacke/​Sweatshirt/​Parka, ver­mut­lich mit Kapuze oder gro­ßem Kragen.

Eine wei­tere Beschreibung des Flüchtigen oder sei­nes Fahrrades ist nicht bekannt. Zeugen des Vorfalls wer­den gebe­ten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131–3000 in Verbindung zu set­zen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)