Rommerskirchen: Tag der offe­nen Tür im Familienzentrum Sonnenhaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Am Samstag, den 23.03.2015 von 11.00 bis 16.00 Uhr öff­net das Familienzentrum „Sonnenhaus“ in der Giller Straße 2 in Rommerskirchen seine Pforten zu einem Tag der offe­nen Tür.

Alle Interessierten sind herz­lich ein­ge­la­den, die Kindertagesstätte und das Familienzentrum selbst zu erkun­den. Es besteht die Möglichkeit in die Gruppen zu schauen, das Außengelände zu ent­de­cken, oder sich über die Arbeit in den Gruppen zu informieren.

Für alle Kinder gibt es Mal- und Bastelangebote und wer Lust hat, kann sich schmin­ken las­sen. Zur Stärkung gibt es eine Cafeteria mit reich­lich Kaffee und Kuchen, für krea­tiv Begeisterte gibt es bei einem Basarverkauf sicher­lich eini­ges öster­li­ches zu stöbern:

Kuschelhasen, Kerzen, Seelentröster, Seifen, Marmelade und viele andere bunte Sachen für Ostern und dar­über hinaus.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)