Neuss: Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Über den bar­rie­re­freien Ausbau der Halte­stellen Am Kotthauser Weg und Gladbacher Straße sowie der Bussteige drei und vier am Hauptbahnhof berät der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung in sei­ner nächs­ten Sitzung am Mittwoch, 18. März 2015, 17 Uhr. 

Weitere Themen der Sitzung im Ratssaal des Neusser Rathauses, Markt 2, sind unter ande­rem die Bebauungspläne für den Lebensmittelmarkt in Reuschenberg sowie Wolbero-​/​Alemannenstraße, Römer-​/​Furtherhofstraße und Sophien-​/​Kölner Straße sowie die städ­te­bau­li­che Entwicklung „An der Münze“. Die Leitung hat der Ausschussvorsitzende Karl-Heinz-Baum.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)