Meerbusch: Glastür ein­ge­wor­fen und Laptops gestohlen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich (ots) – Am Donnerstag (5.3.), kurz vor Mitternacht, war­fen bis­lang unbe­kannte Täter die glä­serne Eingangstür eines Computerladens am Laacher Weg ein und stah­len aus dem Geschäft drei Laptops.

Bei den Geräten han­delte es sich um zwei „ThinkPads” T 400 der Marke Lenovo und um den Reparaturauftrag eines Kunden. Die Diebe konn­ten mit ihrer Beute flüch­ten, bevor die Polizei eintraf.

Zeugenhinweise nimmt das zustän­dige Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 02131–3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)