Meerbusch: Daddersweg – Seitenstreifen und Bachgeländer wer­den erneuert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich – In der kom­men­den Woche wird am Daddersweg in Büderich im Auftrag der Stadt das Schutzgeländer zum Stingesbach erneuert. 

Da die Seitenstreifen des Daddersweges eben­falls saniert wer­den, gilt wäh­rend der etwa vier­wö­chi­gen Bauzeit an bei­den Seiten ein Parkverbot. Die Zufahrten zu den Grundstücken blei­ben frei.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)