Neuss: Kino, Kaffeeklatsch und Kabarett – Programm am Internationalen Frauentag 2015

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit drei Veranstaltungen begeht Neuss den Internationalen Frauentag am Sonntag, 8. März 2015. Los geht es um zwölf Uhr im Kino Hitch, Oberstraße 95, mit einem Überraschungsfilm. 

Der Eintritt ist frei, eine tele­fo­ni­sche Anmeldung bei der Beratungsstelle Frauen hel­fen Frauen e.V. ist unter 02131/​271378 erforderlich.

Zum Kaffeeklatsch im Café Alte Post, Neustraße 28, laden die Frauen des Stadtverbandes Bündnis 90/​Die Grünen ab 15 Uhr ein. Für die musi­ka­li­sche Begleitung sor­gen Harry Heib und Timo Bader, die Hits von Udo Jürgens prä­sen­tie­ren. Der Eintritt ist frei.

Den Abschluss bil­det ab 20 Uhr Kabarett im Theater am Schlachthof, Blücherstraße 31–33, mit Andrea Badey und ihrem Programm „Eine Frau geht sei­nen Weg“. Karten für den von der Arbeitsgemeinschaft sozi­al­de­mo­kra­ti­scher Frauen orga­ni­sier­ten Abend zum Preis von 13,20 Euro sind tele­fo­nisch unter 02182/​60433 erhältlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe rund um den Internationalen Frauentag 2015 sind bei Christel Thissen, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neuss, unter 02131/​902084 oder ‑2094 sowie im Internet auf www​.neuss​.de erhältlich.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)