Rommerskirchen: Senioren aus Sinsteden sind zum Kaffee ins Kreiskulturzentrum ein­ge­la­den

Rhein-​Kreis Neuss/​Rommerskirchen – Die Senioren aus Sinsteden sind am Mittwoch, 4. März, ab 15 Uhr zur Kaffeetafel ins Kreiskulturzentrum an der Grevenbroicher Straße ein­ge­la­den.

Doris Möhlen, Mitarbeiterin an der Kasse der Einrichtung, wird das Treffen im Rahmen der Freiwilligen-​Aktion zum 40-​jährigen Bestehen des Rhein-​Kreises Neuss tat­kräf­tig ehren­amt­lich unter­stüt­zen.

Freude auf Sinstedener Senioren-Kaffee (von links). Ellen Klingbeil, Ulrike Lugt, Dr. Kathrin Wappenschmidt, Renate Schäffner, Renate Wipperfürth, Peter J. Möhlen, Doris Möhlen, Gisela Rosewig und Rosetta Franke. Foto: Privat
Freude auf Sinstedener Senioren-​Kaffee (von links). Ellen Klingbeil, Ulrike Lugt, Dr. Kathrin Wappenschmidt, Renate Schäffner, Renate Wipperfürth, Peter J. Möhlen, Doris Möhlen, Gisela Rosewig und Rosetta Franke. Foto: Privat

Seit über zehn Jahren tref­fen sich Sinstedener Senioren ein­mal im Monat zum gemüt­li­chen Kaffeetrinken und zu inter­es­san­ten Gesprächen.

Ein Team unter Leitung von Gisela Rosewig küm­mert sich lie­be­voll um die gesamte Organisation. Es besteht aus Ellen Klingbeil, Ulrike Lugt, Renate Schäffner, Renate Wipperfürth, Peter J. Möhlen, Doris Möhlen und Rosetta Franke.

Bei einem Besuch bei den Senioren im Vorjahr hatte die Leiterin des Kulturzentrums, Dr. Kathrin Wappenschmidt, anläss­lich des 20-​jährigen Bestehens ihrer Einrichtung eine Einladung von Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke über­bracht, die Kaffeetafel ein­mal in ihr Haus zu ver­le­gen. Diese Einladung wurde dan­kend ange­nom­men. „Wir freuen uns sehr, der Nachbarschaft unser Haus zei­gen zu kön­nen und wün­schen uns einen regen Besuch“, so Wappenschmidt.

(16 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE