Kaarst: Fortschreibung des Regionalplans für die Planungsregion Düsseldorf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Der Entwurf der Fortschreibung des Regionalplans mit Begründung und Umweltbericht lie­gen der­zeit bei der Regionalplanungsbehörde in Düsseldorf und beim Rhein-​Kreis Neuss in Grevenbroich öffent­lich aus. 

Daneben kön­nen die umfang­rei­chen Unterlagen auch im Internet ein­ge­se­hen und her­un­ter­ge­la­den wer­den. Bürger haben die Möglichkeit noch bis zum 31.03.2015 Stellungnahmen zum Entwurf abzugeben.

Der Stadtentwicklungs‑, Planungs- und Verkehrsausschuss hat sich am 11.02.2015 mit dem Thema beschäf­tigt und beschlos­sen eine Informationsveranstaltung für die Kaarster Bürgerinnen und Bürger durch­zu­füh­ren, um die aus Kaarster Sicht rele­van­ten Themen gemein­sam zu erörtern.

Diese Informationsveranstaltung unter der Leitung von Bürgermeister Franz-​Josef Moormann fin­det statt am Dienstag, dem 03.März 2015, 18 Uhr im Bürgerhaus, Clubraum 3, 2.Etage, Am Neumarkt 6 in Kaarst.

Alle inter­es­sier­ten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu eingeladen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)