Kaarst: Bunter Veedelszoch zum Rathaus – Kinder der Matthias-Claudius-Schule

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Die Kinder der Matthias-Claudius-Schule setzen jedes Jahr das Startzeichen für die 5. Jahreszeit in Kaarst: Mit dem Veedelszoch von der Schule in der Grünstraße zum Rathaus.

Nach den Klassenpartys und der beliebten Polonaise durch das Schulgebäude ging der Zoch los. Alle Kinder trugen originelle – oft selbstentworfene und gebastelte – Kostüme, angeführt von einem nicht minder jecken Kollegium.

2015-02-17_Kaa_MCS_Veedelszoch_001
Fotod(7): Stadt

Dank der aktuellen Sachkundethemen „Ritter & Römer“ sah man im bunten Zug sehr viele Nachwuchsritter und junge Römer. Bei schönstem Sonnenschein wurden die Kinder am Rathaus schon von den Stadtoberen und Vertretern der Kaarster Karnevalsvereine erwartet.

Bürgermeister Franz Moormann war bei seinem letzten Karnevalsfest als Stadtoberhaupt glänzend aufgelegt und sorgte für mächtig gute Stimmung. Beim gemeinsamen HipHop-Tanz unter Leitung von Lehrerin Dagmar Halemba tanzten alle ausgelassen mit. Getoppt wurde das noch vom SingPausen-Lied, das die Kinder mit großem Spaß darboten.

Wann darf man dem Bürgermeister schon mal aus pädagogischen Gründen die Zunge rausstrecken oder alle zusammen mit dem Po wackeln? Nach zwei lustigen gemeinsamen Liedern gab es abschließend ordentlich Kamelle für die Kinder, dann ging es zurück in die Grünstraße und in ein langes Karnevalswochenende.

(35 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)