Neuss: Diebe steh­len Navi und Laptops aus gepark­ten Autos

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Bislang unbe­kannte Täter schlu­gen Scheiben an gepark­ten Autos ein und ent­wen­de­ten Wertsachen, die sie darin fanden.

An der Einsteinstraße demon­tier­ten sie, zwi­schen Montag (9.2.), 15 Uhr, und Dienstag (10.2.), 8 Uhr, fach­män­nisch ein fest­ver­bau­tes Navigationsgerät aus einem BMW.

An der Behringstraße erbeu­te­ten Täter in der Nacht von Montag (9.2.) auf Dienstag (10.2.) einen Hartschalenkoffer inklu­sive eines Laptop aus einem BMW. Gegen 2:30 Uhr hat­ten Anwohner ver­däch­tige Geräusche wahr­ge­nom­men. Den Autoaufbruch stellte man jedoch erst am nächs­ten Morgen fest.

An der Breslauer Straße stah­len Unbekannte eben­falls einen Laptop. Sie schlu­gen die Heckscheibe eines VW ein und ent­nah­men die lederne Laptoptasche aus dem Kofferraum. Der Tatzeitraum kann auf Dienstag (10.2.), 9 bis 18:30 Uhr, ein­ge­grenzt werden.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und sicherte Spuren an den betrof­fe­nen Fahrzeugen. Hinweise von mög­li­chen Zeugen, neh­men die Beamten des Kriminalkommissariats unter der Telefonnummer 02131–3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)