Meerbusch: Betreuer für die Stadtranderholung in den Sommerferien gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Das Jugendamt der Stadt sucht drin­gend Betreuerinnen und Betreuer für die Stadtranderholung in den Sommerferien. 

Gebraucht wer­den junge Leute ab 16 Jahren, die Spaß am Umgang mit Kindern haben. Für die Betreuer gibt es wie immer eine Schulung, die auf die Tätigkeit vor­be­rei­tet. Interessierte kön­nen sich ab sofort unter der E‑Mail-​Adresse beate.enzel@meerbusch.de melden.

Die Stadtranderholung läuft wie jedes Jahr in zwei Etappen – in den bei­den ers­ten Sommerferienwochen von 29. Juni bis 10. Juli in Lank-​Latum sowie in den letz­ten bei­den Wochen der Ferien vom 27. Juli bis 7. August in Büderich.

Fester Anmeldetermin für die Kinder, die an der Stadtranderholung teil­neh­men möch­ten, ist wie immer am ers­ten Mittwoch nach den Osterferien, dies­mal am 15. April.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)