Grevenbroich: Lesung – Mein Mann, meine Schwiegermutter und ich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich – Die Autorin und Konfliktberaterin Dorothee Döring hat zu dieser oft spannungsgeladenen Beziehung zwischen Mann, Ehefrau und Schwiegermutter ein Buch veröffentlicht, welches sie am Donnerstag, 12.03.2015, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei im Rahmen einer Lesung vorstellen wird.

Durch Generationsunterschiede und unterschiedliche Lebensauffassungen gerät das Verhältnis zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter schnell in ein Spannungsfeld aus Vorwürfen, Übergriffen, Eifersucht, Konkurrenz, Manipulation und Anthipathie. Der Mann zwischen beiden Frauen gefährdet oft die Situation zusätzlich, weil er sich in einem Loyalitätskonflikt befindet.

Das Buch identifiziert verschiedene Schwiegermutter-Typen und zeigt an authentischen Fällen Hintergründe und Motive unterschiedlichster Verhaltensweisen auf. Schwiegertöchter erhalten praktikable Hilfestellungen, um manipulativem oder offen bösartigem Verhalten entgegenzutreten, Missverständnisse auszuräumen, Konflikte und Reibungen zu vermeiden und faire Kompromisse zu finden.
Natürlich liegt es nicht immer an der Schwiegermutter, wenn die Beziehung beider Frauen nicht klappt, es kann auch an der "bösen" Schwiegertochter liegen. Auch frustrierten Schwiegermüttern wird im Buch eine Hilfestellung angeboten, wie sie mit einer "schwierigen" Schwiegertocher umgehen können. Der Eintritt beträgt 8 Euro, eine Anmeldung ist über die VHS unter 02181/608235 erforderlich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.