Neuss: Hammer Landstraße – Verkehrsbehinderung wegen Unterspülung der Fahrbahn

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Wie das Amt für Verkehrsangelegenheiten der Stadt mitteilt, ist es auf der stadteinwärts führenden Spur der Hammer Landstraße in Höhe des Bauvereinsgebäudes (Haus am Pegel) zu einer Unterspülung der Fahrbahn gekommen.

Zwei der drei Fahrspuren sind nicht mehr zu befahren. Autofahrer werden gebeten, den Bereich zu umfahren, da es zu starken Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Bedingt durch die Größe der Erdarbeiten ist der Termin der Freigabe nicht konkret zu bestimmen. Ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird daher empfohlen, diesen Bereich zu meiden und Alternativstrecken zu nutzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)