Meerbusch: Jahreshauptversammlung des Löschzugs Strümp

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Die dies­jäh­rige Jahreshauptversammlung nutze der Löschzug Strümp tra­di­ti­ons­ge­mäß um Rückblick auf ein einsatz- und ereig­nis­rei­ches Jahr zu halten. 

Neben den Mitgliedern der Aktiven Abteilung waren auch die Jugendfeuerwehr und Rudi Plenker, aus der Ehrenabteilung an die­sem Abend der Einladung in das Strümper Feuerwehrgerätehaus gefolgt. 

2015-01-17_Mee_lz5_jhv_30
V.l.n.r Löschzugführer Tim Söhnchen, der stell­ver­tre­ten­den Leiter der Feuerwehr, Josef-​Michael Klören, Max Waitz und der stellv. Löschzugführer Philipp Faßbender.

Mit 65 geleis­te­ten Einsätzen und ins­ge­samt 53 Stunden, die die Frauen und Männer um Löschzugführer Tim Söhnchen zu absol­vie­ren hat­ten, zählte das Jahr 2014 – nach 2009 – zu den ein­satz­reichs­ten Jahren in der Geschichte des Strümper Löschzugs. Auffällig dabei ist die gestie­gen Anzahl an Bränden.

Entgegen dem deutsch­land­wei­ten Trend war jeder dritte Einsatz im ver­gan­ge­nen Jahr ein Brandeinsatz. Mehrmals rück­ten die Strümper zu Wohnungsbränden aber auch einem Bus und PKW-​Bränden aus.

Neben den Einsätzen bil­den die Übungen und Fortbildungen einen gro­ßen Posten im Jahreskalender.

2015-01-17_Mee_lz5_jhv_31
Der stell­ver­tre­ten­den Leiter der Feuerwehr, Josef-​Michael Klören beför­dert Max Waitz zum Unterbrandmeister und steckt ihm die neuen Schulterklappen an.

Jeden zwei­ten Montag im Monat ste­hen theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Übungen auf dem Dienstplan.

Und da nach dem erfolg­rei­chen Bestehen bestimm­ter Lehrgänge eine ent­spre­chende Beförderungen zum nächst höhe­ren Dienstgrad winkt nutze der stell­ver­tre­ten­den Leiter der Feuerwehr, Josef-​Michael Klören, die Jahreshauptversammlung und beför­derte Max Waitz zum Unterbrandmeister.

Fotos(2): Ffw Meerbusch

(9 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)