Rhein-​Kreis Neuss: Berufsbildungszentrum Grevenbroich – Dr. Jörg Kazmierczak neuer Schulleiter

Grevenbroich – Dr. Jörg Kazmierczak ist neuer Schulleiter am Berufsbildungszentrum (BBZ) Grevenbroich. Er trat die Nachfolge von Herbert Ortmanns an, der in den Ruhestand gegan­gen ist.

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke und Schuldezernent Tillmann Lonnes wünsch­ten Kazmierczak bei einem Besuch in der Einrichtung, die der Rhein-​Kreis Neuss an der Bergheimer Straße betreibt, alles Gute und eine glück­li­che Hand.

Neuer BBZ-Chef (von links): Schuldezernent Tillmann Lonnes, Schulleiter Dr. Jörg Kazmierczak und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Foto: M. Reuter/ Rhein-Kreis Neuss
Neuer BBZ-​Chef (von links): Schuldezernent Tillmann Lonnes, Schulleiter Dr. Jörg Kazmierczak und Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke. Foto: M. Reuter/​Rhein-​Kreis Neuss

Das BBZ Grevenbroich bie­tet den Jugendlichen her­vor­ra­gende Möglichkeiten für einen opti­ma­len Einstieg ins Berufsleben, und die Zusammenarbeit zwi­schen Schule und Schulträger war immer bes­tens”, so Petrauschke.

Nach dem Referendariat in Kempen am Niederrhein unter­rich­tete Kazmierczak zunächst an der Fachschule des Möbelhandels in Köln und spä­ter am Nell-​Breuning-​Berufskolleg in Frechen. Danach lei­tete er sechs Jahre das BBZ Dormagen. In Grevenbroich sucht er jetzt nach „neuen Herausforderungen an einem deut­lich grö­ße­ren Berufskolleg”, wie er sagt.

Mit 2300 Schülerinnen und Schülern, 110 Lehrkräften und einem umfang­rei­chen Bildungsangebot bie­tet das BBZ Grevenbroich eine Vielzahl inter­es­san­ter Gestaltungsmöglichkeiten”, so Kazmierczak. Er möchte die Attraktivität des BBZ gemein­sam mit allen ande­ren Beteiligten wei­ter stei­gern.

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE